FAQ

Unter der Rubrik „NEWS“ erfahren Sie von den geplanten Lesungen (Wo und Wann). Die Anmeldungen erfolgen direkt beim jeweiligen Veranstalter. Oftmals finden Sie in dieser Rubrik auch direkte Links und/oder Telefonnummern.

Im Prinzip ja. Bei den meisten Veranstaltungen gibt es die „Abendkasse“. In Corona-Zeiten können in dieser Hinsicht Einschränkungen bestehen. Auf der ganz sicheren Seite sind Sie, wenn Sie sich (auch kurzfristig) vorher anmelden bzw. telefonisch erkundigen.

Sie haben mehrere Möglichkeiten, mich zu kontaktieren: 1. über das Kontaktformular dieser Website 2. via Social-Media-Präsenz (für kleinere Feedbacks) 3. über die Presseabteilung des Aufbau-Verlags/10969 Berlin 4. via Kontaktdaten im Impressum. Bitte haben Sie Verständnis, dass manchmal einige Zeit vergeht, bis eine Bearbeitung erfolgen kann.

Es gibt durchaus Möglichkeiten, die Sie nichts zusätzlich kosten: Kaufen Sie das Buch doch über Autorenwelt (gleicher Preis und die Autor*in erhält einen Mehrerlös). Oder Sie fragen Ihren Buchhändler, Ihre örtliche Bücherei, den Kulturverein etc., ob dort Interesse an einer Lesung besteht. Geben Sie einfach meine Webadresse weiter. Der Dank aller Kulturschaffenden ist Ihnen sicher!

Natürlich ist das möglich. Bitte beachten Sie, für eine Terminfindung etwa zwei Monate (direkt nach Neuveröffentlichung auch mal länger) im Voraus zu planen. Absprachen sind über den Aufbau-Verlag/Berlin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit möglich. Oder Sie nutzen die auf dieser Seite angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

In der Rubrik „NEWS“ finden Sie die derzeit geplanten Veranstaltungen. Auch im „Ticker“ auf der Startseite sind die Termine vermerkt. So haben Sie alles im Blick. Die Veranstalter kündigen die Lesungen in der Lokalpresse oder auf Ihrer Homepage an. Oder Sie folgen mir über  Social-Media. Da der Name „Jensen“ häufiger ist, empfiehlt es sich, bei einer Websuche z.B. konkret „Michael Jensen, Autor, Totenreich, Lesung“ o.ä. anzugeben.

Selbstverständlich. Bitte nutzen Sie die angegebenen Kontaktangaben für eine Anfrage.

Die Arbeiten von Michael Jensen sind durch das Urheberrecht geschützt. Vom Autor ins Netz gestellte Inhalte (nicht eBooks, Hörbuch o.ä.) dürfen geteilt werden unter Angabe der Urheberschaft. Darüberhinaus muss jede Veröffentlichung (auch von Teilen) mit dem Autor und dem betreffenden Verlag abgestimmt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Autor die Anfragen nur in einem gewissen Umfang beantworten kann (auch damit alle Leser*innen zu ihrem „Recht“ kommen). Der Autor wird offen und ehrlich kommunizieren, wenn es „zu viel“ ist. Von der Zusendung von Exposés oder gar Manuskripten bittet er abzusehen.

Geplante Projekte werden hier auf der Website rechtzeitig vorgestellt. Es ist auch denkbar, dass der Autor unter einem Pseudonym einen Titel veröffentlicht (wird von Verlagen gern gewünscht, wenn etwa das Genre gewechselt wird). Natürlich wird auch dies hier angekündigt. Unter „NEWS“ erfahren Sie frühzeitig von konkreten Plänen.

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner