Totenreich

Totenreich

Jens Druwe muss sich Ende 1945 seiner Schuld stellen. Er weiß, dass er seinen eigenen Frieden nur findet, wenn er den Mann zur Strecke bringt, der verantwortlich ist für den Tod von tausenden Unschuldigen. Kann Druwe dem amerikanischen Geheimdienst trauen, der ihm eine Zusammenarbeit anbietet? Eine Jagd mit ungleichen Chancen beginnt. Die Nazi-Täter sitzen bereits wieder an den Hebeln der Macht und schrecken auch vor weiteren Morden nicht zurück.

Flensburg, Hamburg, Berlin, München, Wien, Zürich. Und ein grausames Verhörlager bei Hannover, in dem Druwe fast zerbricht. Sein Weg ist weit, aber er ist bereit, ihn zu gehen. Auf der Suche nach Vergebung.

Als Taschenbuch, eBook & Hörbuch

Nur Termine und Ankündigungen. Der Newsletter. Kein Schnickschnack.

[mc4wp_form id="267"]
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner