Totenwelt

Totenwelt

Mit dem Waffenstillstand im Norden beginnt in Flensburg ein makabres Intermezzo: Führende Nazis versuchen, eine neue „Regierung“ aufzubauen. Dabei geht es ihnen nur darum, die eigene Haut zu retten. Inmitten des Chaos trifft Druwe einen alten Freund aus Berliner Tagen, der ihm brisante Akten über die dunklen Machenschaften von Industriellen, Parteibonzen, Wissenschaftlern und Bankiers. Als ein englischer Offizier ermordet wird, fällt ein dunkler Verdacht auf Druwe…

Die Waffen schweigen, und doch geht der Krieg weiter. Die ersten Maitage 1945 in Flensburg bilden den geschichtlichen Hintergrund für einen spannenden Kriminalfall, in dem Jens Druwe um seine Zukunft fürchten muss.

Als Taschenbuch, eBook & Hörbuch

Der Newsletter. Und Sie verpassen keine Termine mehr. Nur das Wichtigste. Versprochen.

[mc4wp_form id="267"]
Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner